mein Blog

Ich liebe es über meine Themen zu schreiben und Dir sinnvolle Inhalte zu geben - auch wenn ich Dir damit vielleicht manche Frage bereits beantworte und Du mich gar nicht mehr kontaktieren musst.

Hier liest Du regelmäßig von mir zu den Themen Online-Kongresse, Online-Sichtbarkeit und Business-Aufbau... und vielleicht den ein oder anderen Software oder Buchtipp.

Online-Kongresse - für wen ist das eigentlich was?

Online-Kongresse sind ein ideales Tool für Deine Sichtbarkeit in der Online-Welt. Mit Deinem Thema und Deinem Expertentum kannst Du eine Win-Win-Win-Situation für alle Beteiligten erschaffen:
- für Dich, weil Du und Dein Angebot wahrgenommen werden
- für die Experten mit denen Du sprichst, die ihre Zielgruppe erweitern und ihr Angebot bei Dir bewerben können
- für die Teilnehmer, die an Deinem Thema interessiert sind und Lösungen für ihr Problem bekommen

Klar - bei jedem Online-Kongress steht dabei, wie das funktioniert - Email angeben, jeden Tag 2 bis 8 Interviews für 24h kostenfrei, wenn Du keinen Druck haben willst, kaufe das Kongresspaket - Klar? Gar nicht klar, oder?

Nadine & Gregor Dorsch sind Experten für Online-Kongresse und wir haben versucht in einer vierteiligen Gesprächsreihe das Phänomen Online-Kongress für Dich möglichst realitätsnah zu entschlüsseln und zu durchleuchten. Wir haben uns an 4 Vormittagen im Netz getroffen und die folgenden Schwerpunkte besprochen:

Was ist ein Online-Kongress eigentlich und was soll das Ganze?
Wer könnte Veranstalter eines Online-Kongress werden, sprich: wem bringt das was?
Wie geht die technische Umsetzung, wen lade ich ein?
Wie bekommt die Welt davon mit, das ich einen Online-Kongress veranstalte und was kommt danach?

Online-Kongresse sind nicht nur ein Medium für spirituelle Gedanken, verschiedene Ernährungsformen oder Krankheiten. Wenn Du Experte in Auto-Restaurierung, Modell-Eisenbahnen, Kraulschwimmen, Bonsai-Zucht oder was auch immer bist, ein Online-Produkt, ein Online-Coaching, einen Online-Shop oder irgendeine andere Online-Vermarktung anbietest, kann ein Online-Kongress ein tolles Marketing-Instrument für Dich sein. Und: es muss nicht immer der 60 Speaker Kongress sein. Eine kleine, feine Veranstaltung mit vielen Gleichgesinnten kann durchaus auch reizvoll sein.

Schau Dir unsere Gespräche an, melde dich vielleicht danach für den Mini-Kurs oder ein erstes Gespräch an. Wir freuen uns über jeden Neuling in der Kongress-Welt! Hier geht es zur Anmeldung - https://bit.ly/TDBVideoReihe

WERDE SPEAKER BEI ONLINE-KONGRESSEN!

Online-Kongresse sind ein tolles Medium unserer Zeit. Mir macht es Spaß die neuen Kongresse anzukündigen und zu sehen wie meine Abonnenten diese annehmen und für sich wichtige, neue Erkenntnisse erzielen. Jeder Teilnehmer/in kann für sich etwas mitnehmen - Immer - und wenn es nur ein Interview war, das sie/ihn gefesselt hat und einen Impuls gegeben hat.

Du hast selbst schon Online-Kongresse gesehen und hast Dir insgeheim gedacht - da würde ich auch gerne gehört werden! Warum nicht?
- Hast Du ein Thema, wo Du Expertin/Experte bist und den Teilnehmern des Kongresses echt weiterhelfen kannst?
- Bist Du bereits Online vertreten, zum Beispiel mit einer Homepage, einer geschäftlichen Facebook-Seite oder Gruppe und hast vielleicht Follower?
- Hast Du ein Produkt, wie zum Beispiel einen Online-Kurs oder ein Online 1:1 Coaching als Angebot für die Teilnehmer des Kongresses?

Es ist wichtig, alle 3 Fragen mit ja zu beantworten! Warum?
Online-Kongresse sollten im Idealfall Probleme lösen und keine nette Talkshow sein, das heißt es ist eine echte Expertise gefragt.
Die Zuschauer/innen des Online-Kongress finden Dein Gespräch toll und möchten während oder nach dem Kongress mit Dir in Kontakt treten, um tiefer zu gehen. Deine Lösung für ihr Problem hast sie überzeugt.
Dein Auftritt bei einem Online-Kongress soll Deine Community vergrößern und Dir helfen Dein Produkt, Deinen Kurs oder Dein Coaching zu promoten. Ohne ein Angebot verpufft Dein Auftritt im Nichts.

MeinKongress.de bietet Dir die Möglichkeit Dein Profil auf der Homepage zu präsentieren. Ich bin immer auf der Suche nach neuen Speakern für die Kongresswelt und biete sie neuen und etablierten Kongress-Veranstaltern für ihre Events an.

Warum? Es gibt bereits viele Kongresse zu sehr ähnlichen Themen. Wenn nun noch überall die gleichen Speaker immer und immer wieder auftreten, wird es irgendwann austauschbar. Daher ist es immens wichtig neue Speaker und neue Themen zu fördern.

Sprich mich einfach an! 
https://www.meinkongress.de/onlinekongress/dein-eigener-onlinekongress/speaker/

Mein Thema Interessiert doch kein Schwein

Mit Themen für Online-Kongresse, für Online-Kurse und andere Online-Angebote ist es, wie auch sonst in der Welt der Produkte und des Konsums. 

Schau in die Textilgeschäfte - alle bieten die gleichen Farben und Styles an, teilweise nur durch die Label der Hersteller unterscheidbar
Schau in den Lebensmittelhandel - einer startet mit veganen Fleischklopsen. Sobald die anderen sehen, daß es läuft ziehen sie nach.
Schau auf die Straßen - wie häufig sticht mal ein Auto in laubfrosch-grün oder orange heraus (außer die Müllabfuhr)?
Schau in die neuen Wohngebiete - ich hätte teilweise Sorge meine Hausnummer zu vergessen.

Risikobereitschaft, Individualität, lange Wege gehen? Fehlanzeige! Was nicht sofort läuft, verschwindet wieder aus dem Angebot!

Nur, weil es vielleicht noch kein Angebot in Deinem Themengebiet gibt, heißt es nicht das kein Interesse dafür besteht. Es hat sich vielleicht nur noch niemand getraut. Denn auch im Online-Geschäft rennt jeder der neuesten Mode hinterher. Ein Kurs ist dann auf einmal ein Raum oder ein Feld. Oder alle nutzen auf einmal einen digitalen Space, dessen Name ich schon wieder vergessen habe, oder machen Podcasts (ich überlege auch gerade).

Kennst Du das? Du denkst, Du bist anders weil irgendwas bei Dir außerhalb der scheinbaren gesellschaftlichen Norm läuft - denn bei allen anderen ist ja immer alles super! Sobald Du erwähnst, daß bei Dir nicht alles super ist, werden die Ersten davon berichten dass es ihnen genauso geht.

Was heißt das für Dein Spezialgebiet? Sprich darüber! Erzähle Leuten, was Du vorhast und hole Dir Feedback ein. Gib Probetermine mit Deiner Gabe und schau, was Deine Kund:innen sagen. Hole Dir einfach positives Feedback, um damit gestärkt weiterzugehen und Dein Business aufzubauen.

Und wenn es wirklich nur ein paar Tausend Leute sind, die es interessiert? Dann nennt man das Nische :-) 

PS - coole Klickzahlen bei meiner Kongress-Plattformen hatten zuletzt ein Strick-Kongress und ein Feng-Shui-Kongress - besser als manches Event mit Online-Gigastars!

IRGENDWANN RÄUME ICH MAL AUF...

...Wo IST DENN JETZT DIESER AUSDRUCK HIN?

Dein Schreibtisch ist ein wüstes Durcheinander?
Dein Desktop ist prall gefüllt und es passt wirklich kein Icon mehr drauf?
Du suchst Stunden nach E-Mails in Deinem Posteingang?
Du hast 15 Fenster gleichzeitig geöffnet und springst hin und her?

Struktur und Focus sind wichtige Elemente für ein erfolgreiches Business. Ich weiß gar nicht in wie vielen Arbeitsgruppen ich gesessen habe, die für Formulare zur Terminverfolgung bei Projekten oder die Reihenfolge von Klarsichthüllen oder Trennblättern in Projektakten zum Thema hatten? Jedes Jahr waren diese Themen wieder auf dem Tablett. Damals fand ich das furchtbar - heute profitiere ich immer noch davon.

Was kannst Du tun, um mehr Struktur in Deine Arbeit zu bekommen - insbesondere, wenn Du alleine arbeitest?
Tagesablauf / Wochenablauf -
Strukturiere Deine Zeit. Leg Dir feste Zeiten fest, an denen Du arbeitest und lege Zeiten für bestimmte, widerkehrende Tätigkeiten fest. Wenn Dein Tag aufgrund von familiärer Situation nicht genau planbar ist, dann lege zumindest die Tage für die Aufgaben fest. Das heißt nicht, dass Du nicht schreiben darfst, wenn eigentlich Schreiben gar nicht dran ist - Gedankenblitze sollst Du natürlich ausnutzen.

Setze Dir Zeitziele -
Schreibe Dir Deine To-Do-Liste auf und hake ab und wenn Du etwas nicht erledigt hast, setze einen Termin oder einen Grund warum nicht (zum Beispiel warten auf eine Rückmeldung). Willst Du einen Kurs herausbringen oder ein Buch? Schreib auf, wann es fertig sein soll!

Räume Deinen Schreibtisch auf -
Ich bin ein großer Freund von Klarsichthüllen für Projekte oder Aufgaben. Alles zum Thema Buchhaltung, alles zu neuen Ideen, alles zum Thema Webseite, und so weiter. Kreatives Chaos ist gut, aber manchmal darf Überblick her, um nichts zu übersehen. 

Richte Ordner ein -
Die Klarsichthüllen Deines Rechners sind Ordner. Lege einen für Dich sinnvollen Verzeichnisstamm an (auch Gegenstand zahlreicher Projektgruppen, wenn ich mich gerade recht erinnere :-)) und sammele darunter die für Dich relevanten Dokumente, also zum Beispiel die Ordner "Texte", "Grafik", "Werbung", "Wettbewerb" unter dem Hauptordner "Online-Kurs". Finde eine Speicher-Routine mit der Du Deine Dokumente beschreibst.
Mach dasselbe für Dein E-Mail-Postfach! Richte Ordner zu Deinen Themen ein und (wenn es das braucht) Unterordner dazu. Beispiel ist hierzu "Posteingang", "Online-Kurs", "Buchungen". Mal Dir vorher auf, was für Dich am sinnvollsten ist.

Klingt kompliziert für Dich? Ist es nicht! Jede Routine erleichtert Deinen Tag und ausbleibendes Gesuche gibt Dir Freiraum für Kreativität und neue Projekte!


Unsere Arbeit ist unsere Leidenschaft und ein positiver Antrieb für jeden neuen Tag. Sie bringt uns dazu, Herausforderung als Chance zu verstehen und neue Ziele zu erreichen. 

Der Hintergrund, den Gaby da nutzt - der ist total schön! Den nehme ich auch mal!

Du bist dabei Dein Geschäft auch durch Postings in den sozialen Medien aufzubauen?
Du hast Dir ein paar Gedanken zu Deinem Auftritt gemacht, aber nicht all zu viele?
Du wirst ständig getriggert durch Postings anderer, vermeintlicher Wettbewerber:innen?
Du bist schnell unsicher, ob der Weg, den Du gerade beschreitest, der richtige ist?

Denke immer daran - Du bist eine Marke! Du bist als Coach/Trainer/Berater einmalig am Markt! Selbst wenn Du ein Produkt vertreibst, was vielleicht andere auch vertreiben, so ist es immer noch Deine persönliche Handschrift und Ansprache, die wirkt!

Wir kaufen heute sehr gewohnheitsmäßig ein, das heißt unsere Lieblingsprodukte finden wir im Supermarkt im Autopilot-Modus. Warum? Weil wir sie ständig in der Hand haben und im Regal automatisch nach der Brause mit dem roten Etikett greifen, den Taschentüchern mit blau, weiß und rot und der goldenen Butter. Was passiert, wenn es in der Butter-Abteilung einmal nicht golden glänzt? Wir sind verwirrt und müssen suchen, um vielleicht festzustellen dass die Lieblingsbutter ausverkauft ist oder in einer grünen Sonderedition daher kommt :-)

Du bist eine Marke! 
Wie schon im letzten Post beschrieben, ist es wichtig sich gleich am Anfang festzulegen: Was für eine Firma will ich sein, wer soll die Buchhaltung machen, will ich selbst oder über Dienstleister abrechnen und genauso ist es bei der Optik und der Sprache!
Es spricht nichts dagegen sein Corperate Design von Zeit zu Zeit aufzuhübschen (radikale Versuche gingen und gehen häufig in die Hose!)
Aber bevor Du loslegst solltest Du dreimal prüfen ob Du mit Deinem Logo, Deinem Schriftzug und der Schriftart und Deinem Rahmen/Hintergrund für Social Media für die kommenden Monate gut arbeiten kannst. 

Warum? Wiedererkennungswert! 
Es ist wie mit der Butter! Menschen sehen Deine Beiträge und mögen sie. Wenn sich das Kleid auf einmal ändert, scrollen sie vielleicht dran vorbei - erkennen Dich nicht mehr wieder!

Also - mach Dir gute und ausreichende Gedanken über Deinen Auftritt! Nimm Dir große Anbieter zum Vorbild - sei keine Kopie! - und gestalte Deinen Aufritt aus einem Guß mit Wiedererkennungswert (Webseite, Sozial Media Header, Briefpapier, Postings, etc.)
Bleib dran, hab Ausdauer! Auch wenn am Anfang nicht so viel Liebe zurückkommt, Beharrlichkeit führt zum Ziel! 
Fall nicht beim ersten Windstoß um!

3 Fehler bei meinem Online-kongress!

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

In diesem Video erzähle ich von meinen 3 Fehlern, die meinen ersten Lebensläufer-Kongress zumindest nicht zu einem kommerziellen Erfolg haben werden lassen. Erfolgreich war ich dennoch, denn ich war mutig genug die Gespräche mit "Großen" zu führen, wurde Online erstmals sichtbar und habe wertvolle Erfahrungen mit der Technik und Software sammeln dürfen!
 

Noch ein PODcast? Echt jetzt?

Ja, noch ein Podcast! Warum? Als Solopreneur stehst Du immer wieder vor Herausforderungen für Deinen Business-Aufbau. Alles stockt oder Du schwankst bei Entscheidungen zwischen mehreren Optionen hin und her. Und häufig kommen auch Gedanken, wie "das schaffe ich nie". Und dann ist da niemand mit dem Du Dich austauschen kannst...

Mein Podcast INSIDE ONLINE soll Dir Mut machen Deinen Weg zu gehen. Er soll für Dich Motivation und Inspiration geben den nächsten Schritt zu gehen. Ich spreche mit Menschen aus dem Online-Business, die diesen Schritt bereits gemacht haben und vielleicht vor ihrer nächsten Herausforderung stehen. Wir sprechen darüber wie alles begann, welche Hindernisse auf dem Weg lagen und was vielleicht auch wie von selbst funktionierte. Es geht um die Menschen hinter dem Business!

Schon bei meinen Online-Kongressen waren die Interviews das, was mir am meisten Spaß bereitet hat. Ich lese gerne Biographien und ich höre gerne die Lebenswege anderer Menschen. Mit meinem Podcast möchte ich Dir Biografien näher bringen und Du bist herzlich eingeladen die Wege meiner Gäste zu kopieren - für Deinen eigenen Erfolg im Online-Business.

Was ich jetzt schon sagen kann ist - wieder was gelernt! Nämlich wie man einen Podcast macht. Noch gibt es Ecken und Kanten und Gespräche schneiden konnte ich vorher schon. Jetzt ist aber noch ein Trailer zur Begrüßung dazugekommen mit einem leise stellen der Begleitmusik - das sind dann so kleine Hindernisse an denen man erst einmal stehen bleibt und schauen muss, wie es gehen kann. Und nachdem ich mich erst nur auf Anchor.FM und Spotify beschränken wollte, sind heute doch glatt noch Apple und Amazon dazu gekommen. So darf es gehen.

INSIDE ONLINE ist ab sofort mit der ersten Folge verfügbar und ab jetzt jeden Mittwoch mit einer neuen Ausgabe! In der ersten Folge berichte ich in einer Solo-Vorstellung über meinen Weg in die Online-Welt. Viel Spaß!

Spotify     AnchorFM     Apple   Amazon

KEINE ANGST VOR GROSSEN TIEREN!

Planst Du einen Online-Kongress, Podcast oder einfach eine lose Interview-Reihe?
Fragst Du dich wie Du den SoundSo oder die IxYpsilon für ein Gespräch gewinnen kannst?
Zögerst Du die Einladung hinaus und nimmst dann erst einmal eine gute Bekannte?

Ich kenne das nur zu gut. Die Liste für meinen eigenen Online-Kongress war auch mit prominenten Läufern gefüllt, die ich vorher nur im Fernsehen bewundert hatte. Und nun wollte ich sie zu meinem Kongress einladen - Olympiasieger und Olympiateilnehmer, Europameister und so weiter. Und was soll ich sagen? Es hat nicht weh getan! Ich bekam mehr Zusagen, als Absagen und lernte so wunderbare Laufikonen kennen und bin mit ihnen immer noch verbunden.

Bei einem Interview für Deinen YouTube-Kanal oder für Deinen Podcast ist es total okay mit Menschen zu sprechen, die vielleicht nicht die größte Reichweite haben, aber Dein Thema stützen und fördern können. Du kannst so wunderbar Deine eigene Expertise rüberbringen und Dein Thema in mehreren Sequenzen Deinem Publikum näher bringen.

Für einen Online-Kongress solltest Du allerdings immer ins oberste Regal des Speaker-Angebotes greifen und zwar zu 90%! Warum? Der Online-Kongress soll Deine Reichweite erhöhen und die bekommst Du nur wenn auch Deine Gäste Reichweite haben. Wenn Du den Kongress also an Deine 500 Follower bewirbst und der Speaker an seine 15.000 Empfänger seines Newsletters, kannst Du Dir ausrechnen was passieren wird.

Also - für Online-Kongresse: Ran an die großen Tiere!

Ich befasse mich intensiv mit Online-Kongressen und Speakern. Ich stelle Dir gerne eine Liste von potentiellen Speakern für Deinen Online-Kongress zusammen. Dieses Produkt kannst Du hier gleich buchen - Speakerberatung bei Digistore24 - 
Fragen musst Du sie dann selbst :-)


willst Du noch mehr erfahren?

HOME                   KONTAKT